DaF-Unterrichtsidee 4: Drei Minuten

In unserer neuen Beitragsreihe stellen wir Ihnen wöchentlich Unterrichtsideen für Deutsch als Fremdsprache vor! Abwechselnd werden Anregungen für den Unterricht aus unseren DaF-Trainingsheften Wortschatz Wohnen und Grammatik Präpositionen vorgestellt. Die Unterrichtsideen können, je nach Niveaustufe, abgewandelt bzw. angepasst werden. Heute zeigen wir eine Spielidee zum Wortschatztraining. Viel Spaß!

Wortschatztraining: „Drei Minuten“-Spiel

Niveau: A1 –B1
Spieler: ab 1 Lerner
Material: Lerner benötigen Papier und Stift
Dauer: 3 Minuten + Besprechung/Korrektur

Beschreibung
• Geeignet als Aktivierungs- oder Wiederholungsübung zu Beginn einer Unterrichtsstunde oder am Ende.
• Den Lernern werden drei Minuten Zeit gegeben, in denen sie zu einem bestimmten Wortschatzbereich so viele Wörter wie möglich notieren sollen, bei Nomen jeweils mit dem bestimmten Artikel und ggf. auch der Pluralform.
• Nach Ablauf der drei Minuten darf nicht mehr geschrieben werden.
• Die Lerner zählen, wie viele Wörter sie geschrieben haben.
• Es gibt nur Punkte für korrekt geschriebene Wörter und richtige Artikel und Pluralformen.
• Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Punkte hat.

Wortschatz WohnenWortschatz Wohnen

Das Wortschatzheft behandelt das Wortfeld „Wohnen“ und alles, was man an Vokabular dafür braucht, vom Grundwortschatz wie Wohnung, Haus, Tisch und Stuhl bis hin zu Szenarien wie Telefonate mit Maklern und Vermietern. Für Lehrkräfte gibt es außerdem alphabetische Wortlisten, Spielideen, mündliche Alltagsszenarien für Partner- und Gruppenarbeit zur Prüfungsvorbereitung.

Das Trainingsheft Wortschatz Wohnen erhalten Sie als Print-Ausgabe oder als PDF-Version zum Download!