Time to get your knees off our necks! – Special World and Press: Black lives matter

Passend zum Beginn des neuen Schuljahres gibt es für Lehrkräfte ein neues Themenheft für den Englischunterricht. Das Special World and Press-Themenheft beinhaltet original Pressetexte auf Abiturniveau rund um die Protestbewegung “Black lives matter“. Erfahren Sie hier mehr über das englische Themenheft in diesem Beitrag.

Special World and Press: Black lives matter

Special World and Press: Black Lives Matter

Der Tod von George Floyd hat uns wachgerüttelt und eine Bewegung in den Fokus gerückt, die nicht erst seit diesem Ereignis international für Schlagzeilen sorgt: Black lives matter.

Wer ihre Gründer:innen sind und wie die Bewegung entstanden ist, steht in diesem Heft. Ebenso erfahren die Leserinnen und Leser, auf welche Weise Black lives matter Einfluss auf Politik und Gesellschaft hat und nicht nur in den USA, sondern auch in Großbritannien und weltweit mit Berechtigung gehört werden will und auch muss.

Denn es ist längst überfällig: Time to get your knees off our necks!

Das Themenheft Special World and Press: Black lives matter beinhaltet eine Sammlung von original Pressetexten auf dem Sprachniveau B2–C2 inkl. Fotos und Infografiken und eignet sich ideal für die gymnasiale Oberstufe und die Abiturvorbereitung.

Bereits jetzt vorbestellen: Charts & Co.

Charts & Co.Bereits am 15.09. folgt die nächste Neuerscheinung für den Englischunterricht: Das Trainingsheft Charts & Co – Describing and Analszing Visuals behandelt anspruchsvolle und wichtige Textgattungen im Englischunterricht: Diagramme, Tabellen, Karten und Infografiken.

Umfangreiches grafisches Material z.B. aus den Themenbereichen Gesellschaft, Gesundheit, Konsumverhalten, Freizeitgestaltung und Mediennutzung oder Umwelt, um nur einige wenige zu nennen, bietet Lehrkräften in den Sekundarstufen I und II vielfach Gelegenheit, wichtige Inhalte mit ihren Schülerinnen und Schülern im Englischunterricht zu üben und zu festigen.

Und das besondere Plus: Jedes grafische Material wird in drei Schritten geübt – ideal für Binnendifferenzierung!